Archiv der Kategorie: Projekte

Jugendtreff Grünlichtenberg

Im Zuge des Zukunftsforums, welches wir im Jugendclub Grünlichtenberg durchgeführt haben, stach ein Projektwunsch besonders hervor. Die Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 wünschen sich einen eigenen Jugendtreff, wo Sie sich treffen können und gemeinsam Ihre Freizeit verbringen.

In einem 2ten Treffen wurden von den Jugendlichen einige Kernpunkte zu dem Thema bearbeitet, näher beleuchtet und Diskutiert. Es stellt sich die Frage, wie sollen die Öffnungszeiten des Jugendtreffs sein? Wo soll der Jugendtreff etabliert werden? Benötigen die Jugendlichen Ausstattungsgegenstände? Wie soll die Hausordnung aussehen?

Schnell wurde sich darauf geeinigt, denn Jugendtreff an den schon vorhandenen Jugendclub in Grünlichtenberg ein zu Gliedern. Auch konnte schon die Frage über die Öffnungszeiten demokratisch beantwortet werden. Die Bürgermeisterin von Grünlichtenberg begrüßte die Vorstellungen der Jugendlichen und bietet hier auch Unterstützung an.

Weitere Punkte, die bei den nächsten Treffen bearbeitet werden sind unter anderem:

  • Hausordnung detailliert (gemeinsame Erstellung der Hausordnung)
  • Clubschlüssel, wie soll es gemanagte werden? Wer bekommt die Schlüssel?)
  • Welche Fördermitteltöpfe können in Anspruch genommen werden?
  • Planung einer kleinen Konzeption, wie bringt sich der Jugendtreff in die Gemeindearbeit ein, gibt es 2-3 kleinere Projekte, die durchgeführt werden können?
  • Vorstellen des Konzeptes Jugendtreff bei den älteren Jugendlichen im Jugendclub (runder Tisch, es ist gewünscht, dass sich die älteren und jüngeren regelmäßig zu einer Besprechung treffen)

Zukunftsforum Grünlichtenberg

Gemeinsam mit der Bürgermeisterin der Gemeinde Kriebstein und Jugendlichen aus Grünlichtenberg und anderen Ortsteilen, entwickelten wir in einem Zukunftsforum Projektideen an welchen die Jugendlichen im Jahr 2020 weiterarbeite. Hierzu nutzen wir die drei Phasen der Zukunfzswerkstatt.

  1. Beschwerdephase

In einem ersten Schritt haben wir zusammen geschaut was in der Gemeinde am meisten stört oder fehlt.

  • Zu schnelle Beschwerden der Anwohner*innen
  • Kein anderer Treffpunkt im Winter/schlechtem Wetter als der JC Grünlichtenberg
  • Jugendaktivität = Mangelware
  • Zu wenige Sportangebote für Jugendliche (Volleyball etc.)
  • Zu wenige Events und Veranstaltungen und allgemein Angebot

2. Utopie-/Traumphase

Im zweiten Schritt haben wir in drei Gruppen „ausgemalt“ was der Traumzustand für Jugendliche in Gemeinde wäre. Welche Angebote sollte es geben, wenn es keine Grenzen und Hindernisse gäbe? Was sollte existieren, wenn alles Geld der Welt zur Verfügung stände?

  • Musikanlage auf dem Außensportplatz
  • Schwimmbad
  • Schlittschuhbahn
  • Restaurants
  • Fitness-Studio
  • Billardplatte
  • Skateanlage
  • Netze an den Basketballkörben
  • Bubble-Soccer
  • Graffiti Projekt
  • Diskothek
  • Kino
  • Trampolin
  • Volleyball-Verein
  • Weitere Bushaltestelle
  • Überdachter Treffpunkt im Freien
  • Feuerstelle im „Grünen“
  • Asphaltfläche (Skaten etc.)
  • Jetski auf der Talsperre Kriebstein
  • Diskothek
  • Downhillstrecke Mountainbike
  • Jugendclub für 10-16-jährige mit Beamer und Leinwand
  • Skipiste
  • Achterbahn
  • MC Donalds in Grünlichtenberg
  • Skatepark
  • Bäcker soll auch montags offen haben

3. Realisierungsphase

In einem letzten Schritt wurde wieder eingegrenzt und auf einer Skala nach Wichtigkeit und Dringlichkeit sortiert. Somit entstanden zwei Projekte, welche aktuell bearbeitet werden.

  • Ein Raum für Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren
  • Ein Treffpunkt für Jugendliche im Freien (überdacht, mit Feuerstelle, Sitzmöglichkeiten und im „Grünen“)